Glaube…

…den hab ich grad verloren. Mach mich auch nicht auf die Suche danach. Sitze – nein liege fast auf meinem Sitz und versenke mich in meine Übelkeit. Nee – kein Schienenersatzverkehr. Magen -Darm – Virus. In echt. Die letzten zwei Stunden hab ich grad so überlebt – mit tief atmen, wegdenken und rülpsen…

Jetzt sitze ich also hier in der Bahn auf dem Weg nach Hause und bin nicht anwesend. Da kommt ein Mann durch die Tür und strahlt. Oh nööö, denke ich. Heut nicht. Such dir ´nen anderen Platz – ich bin nicht da.

Macht er natürlich nicht. Setzt sich mir strahlend gegenüber. Macht mich anwesend.

Mensch – der leuchtet richtig.  Trägt ein T-Shirt der Bethel University und mir schwant böses. Nichts diabolisches – aber ich weiß ungefähr in welche Richtung es gleich gehen wird.

Et voila…

„An was glaubst du…?“, will er wissen. Auf englisch natürlich. Magen-Darm-Virus ist ein unschönes Wort auf englisch. Zumal mir nur Magen ohne Darm einfällt. Darüber kann er nicht lachen. Etwas irritiert erzählt er mir von seinem Glauben. Dabei stört es ihn nicht im Geringsten, dass ich immer wieder hinter vor gehaltener Hand rülpsen muss. Mir ist das schon sehr peinlich. Aber ich bin auch froh, dass ich noch keine Tüte brauche.

Er hört nicht auf. Eindringlich erzählt er mir von Gott. Und er leuchtet so dabei. Dass es da – wo es Gott gibt auch den Teufel geben muss. Schon klar, denke ich – guter Cop – böser Cop. Würde ich mich nicht so elend fühlen, gäbe es sicherlich ein sehr feuriges Gespräch über den Glauben im Allgemeinen und meinen im Besonderen…

Zwei Stationen später bin ich erlöst. Er geht – nicht ohne mir einen Flyer in die Hand zu drücken. GREATER GREACE – evangelische Freikirche steht drauf. Impliziert nicht „frei“, dass ich die Wahl habe…?

Ja… Hier zwischen Hell und Dunkel…

Das ist so, wie mit dem ENTWEDER / ODER…

Ich bin eher für das SO WOHL / ALS AUCH…

 

 

IMG_E4222

12 Kommentare zu „Glaube…

  1. Da ich die Kommentare schon gelesen habe, brauche ich nicht mehr fragen, ob es dir besser geht. Freut mich, dass dies der Fall ist . Magen-Darm ist so gemein.
    Ich bin übrigens auch für sowohl als auch 😀
    Liebe Grüße
    deine Tini 🙋🏻‍♀️🤗🍀

    Liken

  2. Magen Darm Virus ist garnicht schön…😕 ich hab’s auch abbekommen, Ich find es aber toll das du deine Schlechte Laune nicht an ihm ausgelassen hast💖

    Liken

  3. Liebe Charlotte. Es tut mir leid, dass ich erst heute erfahre, wie es dir schlecht auf der Bahnfahrt gegangen ist. Ich freue mich, dass es dir heute gut geht! Um dich damals zu ermutigen, hättest du nicht auf der Fahrt an deine vorher verfassten Wörter anspielen sollen : „Eis ist bei mir universell einsetzbar […] gern in der Schokovariante… da komm ich dann gut wieder runter … innerlich abgekühlt sozusagen…. funktioniert auch mit Eiswürfeln- vorzugsweise im Caipirinha oder Martinicocktail“… Darf ich hinzufügen :“ mit Eisswürfeln im Marseiller Pastis?“…mit lieben sonnigen Grüssen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s